- Spenden -

Aktuelle Projekte, für die wir Unterstützung suchen:

Im Herbst 2015 starteten wir in Zusammenarbeit mit Fr. Grass (Neander-Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann) ein Projekt mit einigen Flüchtlingen aus Erkrath. An einem Tag in den Herbstferien kamen fünf Kinder und Erwachsene zu unseren Pferden und konnten für drei Stunden ihre Sorgen etwas vergessen. Nach sehr zurückhaltenden, vorsichtigen ersten Begegnungen untereinander und zu den Pferden, wurde am Ende entspannt gelacht. Nachdem sich alle einmal von Espadon tragen lassen konnten, wurden einige immer mutiger auf dem Pferd. Es war für alle Beteiligten sehr bewegend, im wahrsten Sinne!

Fr. El Kabbacchi half uns bei der Übersetzung. Die Veränderung in den Menschen innerhalb von drei Stunden war faszinierend. Was Pferde bewegen!

Leider können wir uns solche kostenlosen Angebote nicht häufiger leisten, daher sind wir sehr froh, dass wir für ein syrisches Kind in unserem Verein einen Voltigierplatz anbieten können: Für die Kosten hat sich ein Sponsor gefunden.

Nach diesem Vorbild möchten wir Flüchtlingskindern auch die Teilnahme an unseren Naturkindergruppen ermöglichen! Nur durch gemeinsame Freizeitaktivitäten können Kinder integriert werden.

Hierfür suchen wir Sponsoren!

Daten und Infos

Die Teilnahme kostet pro Kind bis zu den Sommerferien 180€. Wer sich an diesen Kosten beteiligen möchte oder einen Platz komplett sponsern möchte, der kann dies gerne bei uns tun! Eine Spendenquittung stellen wir selbstverständlich gerne aus.


Spendenkonto: VLIPS e.V.
IBAN: DE 94 3015 0200 0002 0828 65
Betreff: Kinderprojekt Flüchtlinge

- Dank -

Herzlichen Dank an alle Spender, die sich an unserem neuen Voltigiergurt beteiligt haben!!! Kinder und Ponys freuen sich!

Herzlichen Dank an Sven Grupe, der uns ein neues Holzpferd gebaut hat! So ein stabiles Holzpferd gibt es wohl nicht noch mal, super!