- Voltigieren -

turnerisch-gymnastische Übungen auf dem Pferd

Voltigieren heißt, turnerisch-gymnastische Übungen auf dem Pferd auszuführen. Es ist eine hervorragende Bewegungsschulung mit hohem Erlebniswert und schult das Sozialverhalten in der Gruppe.

Von ersten Voltigierübungen in der Frühförderung über die Einzelförderung mit individuellen Schwerpunktthemen, bieten wir Voltigiergruppen in unterschiedlichen Alterskategorien an.

Voltigieren im VLIPS heißt:

  • Wir gehen auf jedes Kind ein ohne es zu über- oder unterfordern
  • Alle Kinder spielen oder trainieren gemeinsam rund um das Pferd.
  • Die Kinder lernen mit Unterstützung ihre Reihenfolge selbst auszuhandeln.
  • Auch im Voltigiersport geht es um einen ausbalancierten Sitz, in dem der Körper sich möglichst mühelos und frei bewegen kann. Wir trainieren keine Überspannung und Verspannung des Körpers.
  • Auch im Voltigiersport dienen nicht die Kinder dem normierten Leistungsbild einzelner Übungen, sondern die Übungen dienen den Kindern. So bleibt jedes einzelne Kind immer im Vordergrund.
  • Bei uns werden die Pferde nicht ausgebunden.

Neue Eltern-Kind-Spielgruppe ab November 2017

Voltigieren ab 2,5 Jahren

Hier den aktuellen Flyer downloaden